Costa Del Sol

short film
Information

Ein metaphorisches Kurzfilmessay über einen Migranten, der an einer fernen Küste ankommt und dort auf die Überreste europäischer Zivilisation trifft. Ohne Menschen, auf die er trifft, kann er kaum seine dringendsten Bedürfnisse stillen. Der Film be- nutzt zeitgenössischen Tanz als zentrales künstlerisches Ausdrucksmittel.

Festivalteilnahmen:

Festival International du Court Métrage, Clermont-Ferrand, Matinée Allemande, 2011
Internationales Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte, 2011

Ausstrahlung durch zdf.Kultur 2011

Regie: Benjamin Schindler & Jan Wilde
Buch: Benjamin Schindler & Jan Wilde
Kamera: Benjamin Schindler
Musik: Lukas Truniger
Schnitt: Carlos Fleischer
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln

13 Minuten

2010