Der Tod und das Mädchen

opera / video projection / music
Information

„Der Tod und das Mädchen“ ist 2010 die größte Eigenproduktion von HELLERAU, gemeinsam mit den Klangkörpern des MDR. Annette Jahns inszeniert das Werk des Schweizer Komponisten Alfons Karl Zwicker nach Motiven des Dramas des Chilenen Ariel Dorfman – eines der weltweit am häufigsten gespielten Theaterstücke, das mit der Verfilmung von Roman Polanski noch populärer wurde. Vor dem Hintergrund immer wiederkehrender Diskussionen über Folter, Ethik und den vielschichtigen Beziehungen zwischen Opfern und Tätern hat „Der Tod und das Mädchen“ eine bestürzende Aktualität. Mit der Opernfassung holen wir die Geschichte zurück auf die Bühne und geben ihr eine besondere Intensität.
Uraufführung im Dezember 2010 im Europäischen Zentrum der Künste Dresden – HELLERAU.

hellerau.org

Ensemble

Komposition: Alfons Karl Zwicker
Regie: Annette Jahns
Solisten: Frances Pappas, Uwe Eikötter und Andreas Scheibner
Musikalische Leitung: Florian Ludwig
Mit dem MDR Sinfonieorchester und dem MDR Rundfunkchor
Videoprojektionen: Benjamin Schindler & Markus Glandt

2010