PLAYLAND USA

film
Information

In poetischer Form nähert sich der Film jenen Mythen, die durch das Hollywood-Kino Teil unseres kollektiven Gedächtnisses werden und eröffnet eine ungewöhnliche Perspektive auf die USA als wahrgewordene Kulissenwelt – gefangen im eigenen Bilderkosmos.

PLAYLAND USA is a poetical documentary film which explores American mythology through the depiction of modern living history and places of popcultural significance.

in Koproduktion mit WDR in Kooperation mit ARTE

gefördert durch/funded by:

Film- und Medienstiftung NRW
Mitteldeutsche Medienförderung
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien

playlandusa.com

Team

Regie/Director: Benjamin Schindler
Buch/Script: Benjamin Schindler, Jan Wilde
Kamera/Cinematography: Benjamin Schindler
Schnitt/Editing: Yana Höhnerbach, Benjamin Schindler
Musik/Original Music: Jan F. Kurth, Lukas Truniger
Sound Design: Lukas Truniger
Redaktion: Sabine Rollberg (WDR/arte), Jutta Krug (WDR)
Produktionsleitung/Line Producer: Silke Abendschein
Produzent/Producer: zeitgebilde Filmproduktion & Hübner/Wallenfels

88 min

D 2018