variations on_Mary

video projection
Information

In „variations on_Mary“ suchen Romy Schwarzer und Johanna Roggan, gemeinsam mit Josefine Wosahlo, nach dem Ineinandergreifen von „dramatisiertem Wigman-Material“, dem choreografischen Prinzip ‚Wiederholungen‘ und erweitern, zusammen mit Benjamin Schindler (Video) und Moritz Simon Geist (Robotik), die Arbeit um das Medium Video und durch Roboter erzeugte Musik.

Entstanden ist eine performative Installation. Die Video-Installation ist jedoch auch ohne Performance erlebbar.

thegutscompany.net

Ensemble

Concept/ Choreography: Johanna Roggan
Choreografic Input/ Performance: Romy Schwarzer, Josefine Wosahlo
Video: Benjamin Schindler
Sound: Moritz Simon Geist
Text: Mary Wigman, Michel Foucault, Johanna Roggan
Set-Design: the guts company
Fotos: ©Peter R. Fiebig

2018